Samstag, 06. Juni 2020
Notruf: 112

Wochenendhäuschen in Münster brennt ab

Rund 50 Feuerwehrleute sind ab 4 Uhr im Einsatz. Was die Ursache des Brands war, das ermittelt nun die Kripo.

Gegen 4 Uhr am Montagmorgen hat in Münster die Sirene geheult. Grund war der Brand eines Holzhäuschens in der Wochenendsiedlung im Südwesten des Dorfs. Rund 30 Feuerwehrleute aus Münster waren im Einsatz, die Unterstützung von 18 Kollegen aus dem Nachbarort Thierhaupten bekamen. Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort.

Weiterlesen

Brandschutzerziehung

3. Klasse der GS Holzheim zu Besuch bei der Feuerwehr Münster

Im Rahmen des Sachkundeunterrichts besuchte uns die 3. Klasse des Grundschulverbandes Holzheim/Münster Mitte April im Feuerwehrgerätehaus.
Dort erzählte der örtliche Kommandant den interessierten Schülern allerhand über die Ausrüstung, die Fahrzeuge und die Aufgaben der Feuerwehr. Auch das bereits erlernte Wissen wurde abgefragt und von den Schülern bestens beantwortet. 

Weiterlesen

Münsterer Vereine räumen auf

Die Gemeinde Münster hatte die Vereine wieder aufgerufen, sich an der Müllsammelaktion des AWV- Nordschwaben zu beteiligen und den Müll an Straßenrändern, Anpflanzungen und Weihern aufzusammeln. Die Aktion, an der sich rund 40 Vereinsmitglieder der örtlichen Vereine beteiligten, war recht erfolgreich.

Weiterlesen

Münster – ein treuer Partner der DKMS

Die Münsterer Vereine unterstützen die DKMS gemeinnützige GmbH wieder mit 1.150 Euro

Aus verschiedenen Anlässen stammen vom SV Münster 200 Euro, von den Böllerschützen 100 Euro, von der Feuerwehr 300 Euro, vom Fischereiverein 200 Euro und von allen Vereinen gemeinschaftlich weitere 350 Euro.Damit können wieder 33 Typisierungen der Jugend ab 17 Jahren und weiterer Interessierten aus dem Umfeld der Münsterer Vereine finanziert werden, die sich an ihren Schulen oder bei anderen Gelegenheiten bei der DKMS aufnehmen lassen. Brigitte Lehenberger als ehrenamtliche Initiatorin der DKMS bedankt sich sehr herzlich bei allen Vereinen für die treue Unterstützung.

Weiterlesen

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.