Montag, 04. Juli 2022
Notruf: 112

Feuerwehr Münster beschafft eigenen AED

Kommt es zu einem Herz-Kreislaufstillstand oder zu einem Herzkammerflimmern, dann zählt wie bekannt jede Sekunde. Da die Freiwillige Feuerwehr Münster in der Vergangenheit immer wieder zu laufenden Reanimationen alarmiert wurde, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken, hat sich die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Münster dazu entschlossen, einen Laiendefibrillator (AED) zu beschaffen.

Anfang Mai konnte die Freiwillige Feuerwehr Münster ihren eigenen AED in Empfang nehmen und kann nun im Einsatzfall noch besser agieren. Finanziert wurde der Laiendefibrillator durch eine regionale Stiftung, der Gemeinde Münster sowie durch den Feuerwehrverein.

Die Freiwillige Feuerwehr Münster bedankt sich bei allen, die einen Beitrag zu dieser wichtigen Beschaffung geleistet haben.

 

Foto: FF Münster

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.