Montag, 27. Mai 2019
Notruf: 112

Unser Ärmelabzeichen seit 1989

Rotes Stoffabzeichen, heraldische Form, silberweiß bestickt. Das Gemeindewappen in der Mitte sowie der Bezeichnung der gemeindlichen Feuerwehr (Freiwillige Feuerwehr Münster).

aermelabzeichen

 

Das Gemeindewappen:

Über einem von Silber und Rot gespaltenen, oben mit einem von Schwarz und Silber gespaltenen Wellenbalken begrenzten Schildfuß, geviert von Rot und Silber, belegt mit einem schräggekreuzten silbernen Schlüssel und einem schwarzen Schwert.

Die Vierung im Wappen soll (als Teil des sog. Zisterzienserbalkens) auf das Kloster Niederschönenfeld hinweisen, das als Grundherr im Ort begütert war. Schlüssel und Schwert stehen für die Pfarrkirche und die Ortspatrone Peter und Paul. Der Wellenbalken symbolisiert den Lech, der das Gemeindegebiet berührt und für die Geschichte des Ortes immer von großer Bedeutung war.

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok