Montag, 19. April 2021
Notruf: 112
  • Poolbefüllung- keine Aufgabe der Feuerwehr

    Die Anzahl von Hauseigentümern, die größere Wasserbehälter, beispielsweise Pools, mit Wasser befüllen, ist in den Read More
  • Challenge #bluelightfirestation

    Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Pessenburgheim und der Feuerwehr Asbach-Bäumenheimfür die Nominierung zur Challenge Read More
  • Rückblick des Inspektionsbereich Donau-Lech

    Rückblick des Inspektionsbereich Donau-Lech auf das vergangene Jahr 2020 Unter folgendem Link könnt ihr den Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Die Nachwuchsarbeit hat Tradition

Der Trumpf der Feuerwehr in Münster ist ihre 40-jährige Jugendarbeit

Betritt man das Feuerwehrgerätehaus in Münster, so demonstrieren die zahlreich ausgestellten Pokale und Urkunden die Erfolge der Jugendgruppe auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene der vergangenen 40 Jahre.

Weiterlesen

Ein Funke genügt

Die Gefahr von Vegetationsbränden steigt!

Trockene Witterung, nicht nur im Sommer sondern auch im Frühjahr, erhöht erheblich die Gefahr von Bränden in Wald und Flur. Die Feuerwehren bitten daher alle Waldbesucher, während der trockenen und warmen Frühjahrs- und Sommermonate im Wald keine Zigaretten zu rauchen und kein offenes Feuer zu verwenden.

Weiterlesen

Weiterführende Infos zu COVID-19

Innenminister Joachim Herrmann hat aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie den Katastrophenfall ab dem 9. Dezember festgestellt. "Ziel ist eine koordinierte und strukturierte Vorgehensweise aller im Katastrophenschutz mitwirkenden Behörden, Dienststellen und Organisationen.

Weiterlesen

Poolbefüllung- keine Aufgabe der Feuerwehr

Die Anzahl von Hauseigentümern, die größere Wasserbehälter, beispielsweise Pools, mit Wasser befüllen, ist in den letzten Jahren sehr stark angestiegen.

Immer häufiger fragen Bürger nach der Möglichkeit bzw. äußern den Wunsch, ihren Pool über einen Hydranten zu befüllen.

Weiterlesen

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.