Mittwoch, 28. Oktober 2020
Notruf: 112
  • Die Corona- Ampel im Feuerwehrdienst

    Aufgrund der aktuellen Corona Entwicklung empfiehlt der LFV- Bayern nach Abstimmung mit den Verbandsgremien, dem Read More
  • Aktionswoche 2020

    Helfen ist Trumpf!Unter dem Motto „Helfen ist Trumpf“ stellen die bayerischen Feuerwehren auch ihre weitreichenden Read More
  • 1
  • 2

Aktionswoche 2020

Helfen ist Trumpf!
Unter dem Motto „Helfen ist Trumpf“ stellen die bayerischen Feuerwehren auch ihre weitreichenden Verantwortungen über das normale Feuerwehr-Handwerk: „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ hinaus, in den Mittelpunkt.

Weiterlesen

Stufenweise Wiederaufnahme des Ausbildungs- und Übungsbetriebs

Nach Erlaubnis des Gesetzgebers, werden wir den Übungsbetrieb unter gewissen Vorgaben wieder langsam aufnehmen. In der Ausarbeitung des LFV sowie der KUVB wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Ausbildungs- und Übungsbetriebes vorgeschlagen, an die wir uns halten.

 

Weiterlesen

Die Rettungskarte

Die Rettungskarte erleichtert Rettungskräften die Befreiung von Insassen aus Fahrzeugen. Moderne Autos bieten einen besseren Insassenschutz, doch neue Sicherheitssysteme und hochfeste Strukturen können die schnelle Rettung nach einem Unfall erschweren.

Weiterlesen

Weiterbildung im Bereich der Wasserrettung

Wasserwacht und Feuerwehr üben gemeinsam für den Einsatzfall

Gute Bedingungen für eine Wasserrettungsübung hatten wir in den vergangenen Tagen am Bauernweiher in Münster. Gemeinsam mit der Wasserwacht der OG Rain am Lech konnten die verschiedenen Techniken zur Rettung einer im Wasser verunglückten Person angesprochen und geübt werden. Auch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausrüstungsgegenstände wurden in praktischen Übungen erprobt und sichtbar dargestellt.

Weiterlesen

Weiterführende Infos zu COVID-19

Die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 16. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen und wurde mit Ablauf des 16. Juni 2020 aufgehoben.

Weiterlesen

Badeunfälle vermeiden

Richtiges Verhalten im Wasser und bei der Rettung

Als Kind lernt man schwimmen – so war das früher zumindest. Doch wo es keine Schwimmbäder mehr gibt, dort gibt es auch keine Möglichkeit zum Schwimmunterricht. In vielen Grundschulen fehlt der Zugang zu Schwimmbädern. Sportlehrer, die in den Grundschulen Schwimmen unterrichten, brauchen etwa drei Schuljahre lehrplanmäßigen Schwimmunterricht, um aus Nichtschwimmern einigermaßen sichere Schwimmer zu machen. Regelmäßiger Schwimmunterricht, wie er in den Lehrplänen vorgesehen ist, benötigt eine gewisse Infrastruktur die nicht immer gegeben ist. 

Weiterlesen

  • 1
  • 2

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.