Dienstag, 15. Oktober 2019
Notruf: 112

aktive Wehr

Die aktive Wehr der Freiwilligen Feuerwehr Münster am Lech besteht momentan aus 51 Kameradinnen und Kameraden. 

Gruppenfoto FF Münster & Pessenburgheim
Gruppenfoto zum 125-jährigem Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Pessenburgheim
Foto: Rainer Nitsche


 

In der Jugendfeuerwehr Münster beteiligen sich momentan 14 Feuerwehranwärterinnen und Feuerwehranwärter. 

BJFT Gruppenfoto
Gruppenfoto nach dem BJFT in Lindau am Bodensee
Foto: FF Münster


 

In der 2016 neu gegründeten Münsterer Kinderfeuerwehr engagieren sich aktuell 11 Mädchen und Jungs.

Gruppenfoto Kinderfeuerwehr 2016
Gruppenfoto im Gründungsjahr 2016
Foto: FF Münster


Verantwortliche für den Feuerwehrverein

1. Vorstand: Daniel Roßkopf
2. Vorstand: Robert Marb
Kassier: Wolfgang Lichtenstern
Schriftführerin: Simone Höfle
Vertrauensmann: Marco Helfer
Vertrauensmann: Sebastian Braun

 

Verantwortlich für die aktive Wehr

1. Kommandant: Manuel Stangl
2. Kommandant: Thomas Meyr

 

Verantwortlich für die Kinder- und Jugendarbeit

Jugendwart: Patrick Rosenberger
Stellv. Jugendwart: Tobias Halbmeir
Stellv. Jugendwart: Christoph Stuber

 

Führungskräfte der FF Münster

     Verbandsführer:
     Gottfried Hackl (KBM)

     Zugführer:
     Manuel Stangl (1. Kdt.) und Peter Werner

     Gruppenführer:
     Tomas Meyr (2. Kdt.), Daniel Roßkopf, Florian Hackl, Stefan Halbmeir, 

     Andreas Halbmeir, Werner Grünwald, Stefan Höfle, Paul Halbmeir und Markus Stuber

 

Fachgruppenleiter und Zuständigkeitsbereiche der FF Münster

     Atemschutzausbildung und Gerätepflege:
     Florian Hackl und Daniel Lichtenstern

     Maschinistenausbildung und Fahrzeugpflege:
     Alfons Weigl und Andreas Halbmeir

     Höhensicherungsausbildung und Gerätepflege:
     Sebastian Braun, Alfred Körner und Werner Grünwald

     Digitalfunkausbildung:
     Alfons Weigl

     Gerätewartung:
     Sebastian Braun und Alfred Körner

     EDV:
     Alfons Weigl und Stefan Halbmeir

     Haustechnik:
     Robert Marb

 

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok