Samstag, 06. Juni 2020
Notruf: 112

Münsterer Adventskalender wieder ein voller Erfolg

4360 Euro an Spenden erhalten

Regen Anklang fand der „Münsterer Adventskalender’’. 24 Weihnachtsfenster in Münster wurden in der Adventszeit mit der Tageszahl und einem Buchstaben ergänzt.

Die 24 Buchstaben ergaben am Schluss den Satz: „Weihnachten ist, wenn wir an andere denken.“ An fünf bewirteten Adventstreffs gab es Leckereien gegen eine Spende. Brigitte Lehenberger freute sich mit den Gastgebern beim Abschlusstreffen die Gesamtspendensumme von 4360 Euro verkünden zu können. Der Spendenbetrag geht an die Palliativstation im Zentralklinikum Augsburg, die Stiftung Antenne Bayern, die Tafel Donauwörth, die DKMS, die Jugendarbeit der Feuerwehr, LIKONI Healthcare for all, die Deutsche Kinderkrebsstiftung und den Seniorentreff des BRK Meitingen.

Foto: Lehenberger

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.