Freitag, 29. September 2023
Notruf: 112

Sport in der Feuerwehr

Die FitForFire Dienstsportstunde online

In der Freiwilligen Feuerwehr den Dienstsport durchzuführen, kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise geschehen und ist mit jeder Menge Verantwortung verbunden. Die Trainingsplanung ist dabei ein zentraler Bestandteil der gesamten Sportorganisation und eine der wichtigsten Aufgaben der Sportbeauftragten in der Feuerwehr.

Das Planungstool „Dienstsportstunde online“ bietet Ihnen auf vielfältige Weise die Möglichkeit, Trainingseinheiten für die eigene Wehr selbst zusammenzustellen und direkt für die Praxis zu nutzen. Dabei funktioniert die Erstellung der Dienstsportstunde frei nach dem Baukasten-Prinzip. Angelehnt an Übungsempfehlungen aus dem „FitForFire“-Bereich finden Sie in den einzelnen Trainingsabschnitten unterschiedliche Übungsempfehlungen und -ideen, die für den Dienstsport geeignet sind. Dabei können Sie entweder ganz flexibel nach Ihren Vorstellungen die Sportstunde zusammenstellen oder spezielle Filter nutzen, um ein Training mit speziellem Schwerpunkt oder mit ausgewählten Geräten zu gestalten.

Wenn Sie weitere Hinweise und Empfehlungen benötigen und mehr erfahren wollen, besuchen Sie doch mal die Homepage der HFUK Nord. Unter FitForFire finden Sie alles rund um das Thema Dienstsport.

 

Zur FitForFire Dienstsportstunde

 

Quelle: Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord
Bild: FF Münster/ Lech

frauen zur feuerwehr

wenn die katastrophe kommt

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.